GBM S.Mueller, Energieberatung, Thermografie & Blower-Door
GBM S.Mueller, Energieberatung, Thermografie & Blower-Door
GBM Stefan Müller Ihr Spezialist für Gebäudemanagement und energieeffizientes Sanieren
GBM Stefan MüllerIhr Spezialist für Gebäudemanagement und energieeffizientes Sanieren

Thermografie

GBM Stefan Mueller, Energieberatung, Thermografie und Blower-Door in Trier Thermografie Mehrfamilienhaus mit Wärmebrücken durch auskragende Balkonplatten

Im Zuge der Energiewende und steigender Energiekosten werden die energetischen Kennwerte einer Immobilie immer wichtiger und veranlassen Immobilienbesitzer häufig, über Sanierungsmaßnahmen nachzudenken. Dabei werden jedoch meist die Einflüsse einzelner Sanierungsmaßnahmen auf das gesamte Gebäude nicht berücksichtigt. Dies hat oftmals bauschädliche Nebeneffekte, die sich im Besonderen durch "Schimmelbildung" zeigen.  

Die Thermografie ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode zur berührungslosen Messung von Oberflächentemperaturen. Es braucht neben dem sicheren Umgang mit den Infrarot-Messinstrumenten eine große Erfahrung und ein spezifisches Fachwissen im Bauwesen. Eine Beurteilung nur auf Grund der Farben oder Temperaturen (z.B. rot = hoher Wärmeverlust oder blau = gut gedämmt) führt häufig zu falschen Interpretationen.

Eine genaue Quantifizierung der Wärmeverluste über die Gebäudehülle ist ebenfalls nicht möglich, jedoch lässt die Oberflächentemperatur Rückschlüsse auf Energieverluste zu und dient speziell im Wohngebäudebereich der Erkennung von Baumängeln (z.B. Wärmebrücken, Luftundichtigkeiten, Fehlstellen in Dämmstoffebenen, Feuchteschäden), der Unterstützung der Leckagesuche bei Luftdichtheitsmessungen und der Diagnose von Schimmelbefall oder Feuchteschäden. 

 
Gerade bei Bestandsimmobilien finden sich sehr häufig sogenannte „Wärmebrücken“, die in deren Bereichen höhere Energieverluste auftreten und auf Grund der damit verbundenen niedrigeren Innenoberflächentemperatur gegen Schimmelbildung und Feuchteschäden anfällig sind. Besonders gefährlich wirken sich diese Wärmebrücken bei der Sanierung undichter Fenster oder des alten Daches aus, da bei diesen Maßnahmen meist der konstante Luftwechsel stark reduziert wird und ohne begleitende Lüftungs- oder Wärmebrückenreduzierungsmaßnahmen das Schimmelrisiko in diesen Bereichen stark ansteigt. Mit der bildlichen Darstellung von Temperaturverläufen der inneren und außeren Gebäudeoberflächen können wir als thermografischer Messdienstleister diese gefährdeten Bereiche identifizieren und so ein entsprechendes Wärmebrücken- und/oder Lüftungskonzept entwickeln.
 

Weiterhin lassen sich häufig auch Schadstellen im Leitungssystem einer Heizung oder einer Wasserleitung per Thermographie detektieren, ohne komplette Leitungen freilegen zu müssen. Somit kann die Rohrbruchstelle oft zerstörungsfrei und ohne großen Aufwand ausfindig gemacht werden. 

 

 

Bei Interesse oder offenen Fragen, scheuen Sie sich nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Wir helfen Ihnen gerne und unverbindlich weiter.

 

 

Beispielhafte Anwendungsgebiete der Thermografie

GBM Stefan Mueller, Energieberatung, Thermografie und Blower-Door in Trier, Konz und Kreis Trier-Saarburg Wohnraumdecke (Fachdach) Einfamilienhaus

Beispiel für eine mangelhafte Dachkonstruktion eines 6 Jahre alten Einfamilienhauses:

Gut sichtbar die Kältespots durch lückenhaft verlegte Mineralwolldämmung und falsch verklebte und teilweise durchstoßene Dampfbremse.

Beim Öffnen des Daches von Außen wurde eine von unten völlig verschimmelte und aufgequollene Schalung aus OSB-Platten und eine mit Kondenswasser vollgesaugte und verschimmelte Mineralwolldämmung vorgefunden. Das gesamte Dach musste erneuert werden. 

 

GBM Stefan Mueller, Energieberatung, Thermografie und Blower-Door in Trier, Konz und Kreis Trier-Saarburg Nicht luftdichte Elektroinstallation / Zugerscheinungen am Schalter bei leichten Wind (Neubau!)
GBM Stefan Mueller, Energieberatung, Thermografie und Blower-Door in Trier, Konz und Kreis Trier-Saarburg Nicht luftdichte Elektroinstallation mit Kondenswasserbildung und Feuchteschaden unterhalb der Installation (Bestandsbau, 1Jahr)

Beispielhafte Anwendungsgebiete der Thermografie bei Luftdichheitsmessungen

GBM Stefan Mueller, Energieberatung, Thermografie und Blower-Door in Trier, Konz und Kreis Trier-Saarburg Undichtigkeit bei geringem Unterdruck im Bereich Rollladenkasten (Umbau während Bauphase)
GBM Stefan Mueller, Energieberatung, Thermografie und Blower-Door in Trier, Konz und Kreis Trier-Saarburg Stahlträger unter Gipskartonverkleidung nicht luftdicht eingebaut. Außenluft strömt in die abgehangene Decke ein.

Hier finden Sie uns

GBM Stefan Müller

Gebäude- & Energiemanagement
Robert-Schuman-Allee 63
54296 Trier

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an +49 651 5610673 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zulassungen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GBM Stefan Müller, Gebäude- & Energiemanagement